Vegan Frühstück, Tofu Rührei,, Eiweiß
Veganes Tofu Rührei
2. August 2016
Zeige alles

Grillplatte Veganize

Grilltplatte Toskana Vegan, Rasenvresser
Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  • 4 Vantastic Foods Sojasteaks
  • 1 halbe Zucchini
  • 1 halbe Aubergine
  • 1 halbe Paprika
  • Denns Seitanbratwürstchen
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Pilze
  • 2 große Kartoffel

Für die Sojasteak Marinade:

  • 1 TL Vantastic Foods Wedges Gewürzzubereitung
  • 2 EL Öl
  • 1 El Tomatenmark
  • 1 EL Worcester Sauce (Achtung beim Einkauf bzg. vegan)
  • Salz Pfeffer

Für die Grillmarinade für das Gemüse:

  • 2 EL ÖL
  • Frische Kräuter aus dem Garten
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Sojasteaks und Gemüse für den Grill:
Sojasteaks nach Anleitung einweichen. Zutaten für die Marinade verrühren und die Sojasteaks 1 Stunde in die Marinade einlegen.
Aubergine in Scheiben schneiden und mit der Gemüsemarinade würzen.

Gemüse für die Spieße:
Würstchen, Zwiebel, Paprika, Pilz und Zucchini so schneiden dass sie mundgerecht auf die Spieße passen. Das Ganze auf ca. 6 Holzspieße aufteilen und mit der Grillmarinade würzen.
Alles was übrig bleibt kann normal gegrillt werden 😉

Kartoffel im Ofenrohr als Beilage oder auch in Alufolie neben den Grillkohlen:
Kartoffel in Spalten schneiden und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad backen bis sie innen weich sind und außen eine Kruste bilden. Zwischendurch mit Öl betreufeln und mit Salz und Kartoffel würzen.

Auf zum Grill:

Grill heiß machen, Rost mit Alufolie auflegen und Öl beträufeln, gerne auch die Grillmarinade.
Aubergine, Sojasteaks und Spieße auf allen Seiten grillen bis braun und knusprig sind.
Mit den Ofenkartoffeln servieren und genießen.

 


boutique-vegan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.